ABC-Club e.V.
Internationale Drillings & Mehrlingsinitiative

Antworten geben – Beistand bieten – Chancen nutzen


Seit 30 Jahren sind wir der erste Ansprechpartner für Mehrlingsfamilien.
Gemeinsam machen wir uns für die Belange der Mehrlingsfamilien stark.

ABC-Club e.V.
Schuhstraße 4
30159 Hannover
Tel. 0511-2151945
Mail: abc-club@t-online.de
facebook: abcclubev


Aktuelles

International Multiple Birth Awareness Week (IMBAW)
Internationale Aktionswoche zur Förderung des Bewusstseins für Mehrlinge
vom 9. bis 15. November 2020 (kurz IMBAW)

Die ICOMBO (The International Council of Multiple Birth Organisations) organisiert eine
internationale Aktionswoche zur Förderung des Bewusstseins für Mehrlinge vom 9. bis 15. November 2020

Das diesjährige Thema ist:

Bildung einer globalen Gemeinschaft: Eintreten für die Rechte von Mehrlingen!

Das Ziel der ICOMBO besteht darin, das Bewusstsein für die einzigartigen Bedürfnisse von Mehrlingskindern, Kindern, Erwachsenen und ihren Familien zu schärfen und ihre Gesundheit, Bildung und ihr Wohlergehen zu fördern. Ein Hauptziel ist die Förderung der Prinzipien, die in der ICOMBO Erklärung der Rechte und der Erklärung der Bedürfnisse von Zwillingen und höhergradigen Mehrlingen (Declaration of Rights and Statement of Needs of Twins and Higher Order Multiples) dargelegt sind.

Es gibt sieben Rechte, so dass die ICOMBO sich während der Aktionswoche jeden Tag auf eines dieser Rechte konzentrieren wird:

1.Tag am 09.11.2020:
Schutz der Rechte von Mehrlingen und Schutz vor Diskriminierung

2. Tag am 10.11.2020
Sensibilisierung für die Chancen und Risiken von Mehrlingen

3. Tag am 11.11.2020
Die Bedeutung der Bestimmung der Zygotie (eineiig, zweieiig, dreieiig…)

4. Tag am 12.11.2020
Sicherstellen, dass die Forschung mit Mehrlingen auf ethische Weise durchgeführt wird

5. Tag am 13.11.2020
Bereitstellung angemessener Pflege und Dokumentation für Mehrlinge

6. Tag am 14.11.2020
Schutz der Mehrlingsverbindung und das Recht des Zusammenbleibens

7. Tag am 15.11.2020
Respekt und Behandlung von Mehrlingen als Individuen

Quelle:
http://icombo.org/international-multiple-birth-awareness-week-2/ (Stand: 3.11.2020)

Warum eine Aktionswoche zur Förderung des Bewusstseins für Mehrlingsgeburten?
Die internationale ICOMBO-Woche zur Förderung des Bewusstseins für Mehrlingsgeburten findet alle zwei Jahre statt.

Viele Länder haben ebenso ihre eigenen nationalen Veranstaltungen, die jedes Jahr zu unterschiedlichen Zeiten stattfinden.

Ein Hauptschwerpunkt der Woche ist die Aufklärung von Gemeinschaften und Fachleuten über die einzigartigen Herausforderungen der Welt der Zwillinge, Drillinge und Mehrlingsgeburten höherer Ordnung. Sie ist auch eine Gelegenheit, die Freude über die Erziehung von Mehrlingskindern zu feiern und darüber, was wir von ihnen lernen können.

Es mag ein bisschen seltsam erscheinen, eine „Aktionswoche für Mehrlingsgeburten“ zu veranstalten, aber so viele Menschen denken, Zwillinge und Mehrlingskinder höherer Ordnung seien niedlich oder manchmal auch Freaks der Natur. Sie wissen die Herausforderungen nicht zu schätzen, abgesehen davon, dass sie einfach „doppelte Schwierigkeiten“ sind, und nein, es ist nicht dasselbe, wie zwei Kinder eng beieinander zu haben!

Wir halten es für wichtig, etwas Zeit mit der Bewusstseinsbildung zu verbringen, weil die Schwierigkeiten, denen sich Familien mit Vielfachgeborenen gegenübersehen, oft vor der Öffentlichkeit „versteckt“ werden.

Ein größeres Bewusstsein für diese Schwierigkeiten könnte bedeuten, dass die Familien mehr Forschung, Unterstützung und Verständnis oder zumindest freundlichere Worte erhalten, wenn sie in der Öffentlichkeit versuchen, sich mit Mehrlingskindern auseinanderzusetzen. Familien mit Mehrlingsgeburten sind mit erhöhten psychischen und physischen Gesundheitsrisiken konfrontiert, zu denen Risikoschwangerschaften, Frühgeburten, höhere Bedürfnisse, prä- und postnatale Depressionen, soziale Isolierung, finanzielle Not, schulische Probleme, Identitätsprobleme und Belastungen für die Familienbeziehungen gehören. Ausreichendend Schlaf zu bekommen, ist oft eine Herausforderung und die Logistik von Fütterung, Kleidung und mehreren Badegästen ist knifflig. Dies kann dazu führen, dass die Babys weniger einzeln gekuschelt und von ihren Eltern alleine angesprochen werden. Die Folge sind höhere Raten von elterlicher Schuld und Verzweiflung sowie postpartale Depressionen bei Müttern und Vätern. Außerdem sind die Scheidungsraten viel höher.

Folgen Sie der ICOMBO Facebook-Seite, um auf dem Laufenden zu bleiben und im Laufe der Woche mehr zu erfahren:
www.facebook.com/InternationalCouncilofMultipleBirthOrganisations

Weitere Informationen erhalten Sie von Carolyn Lister unter carolyn@icombo.org


Zur Unterstützung unserer Mitglieder haben wir für verschiedene mehrlingsrelevante Themen Ansprechpartner:

Rita Revesado (rita.revesado@abc-club.de): Kinderwagen, Ausstattung, Stillen, Abpumpen

Nicole Tropea (ulfnicole@t-online.de): Stillen, Kinder in Kita/Schule zusammen/getrennt

Jana Ćuvrk (jana.cuvrk@abc-club.de): Kurberatung, Haushaltshilfe, Kindertagespflege (Tagesmutter übers Jugendamt im eigenen Haushalt)

Marie-Louise Paul (marie-louise.paul@abc-club.de): Kinder in Kita/Schule zusammen/getrennt, med. Fragen in der Schwangerschaft und Kindheit, Überlastung

Britta Bruchhäuser (britta.bruchhaeuser@abc-club.de): Kindertagespflege (Tagesmutter übers Jugendamt im eigenen Haushalt)

Mandy Korb (mandy.korb@abc-club.de): verwaiste Eltern, gehandicapte Kinder


Jahresfamilienwochenenden 2021 bis 2023

Ein paar positive Infos in diesen „so anderen Zeiten“.

Wir haben die Jugendherbergen für unsere nächsten Jahresfamilienwochenenden gebucht. Da wir immer mehr als 100 Personen sind, müssen wir frühzeitig planen.

23.04. – 25.04.2021 Urwald-Life-Camp (Thüringen)
22.04. – 24.04.2022 Jugendherberge Nottuln (NRW)
21.04. – 23.04.2023 Jugendherberge Nottuln (NRW)

Drückt uns die Daumen, dass wir uns hoffentlich bald in entspannterer Form wiedersehen können.


„Information für Nachbarschaftshelfer und anerkannte Angebote zur Unterstützung im Alltag“

Interessant für alle Familien mit Kindern mit Pflegegrad!!!

https://pflege-dschungel.de/wp-content/uploads/2020/04/SMS-Info-Nachbarschaftshelfer-Aend-Anwend-BetreuungsangeboteVO.pdf


Änderung zur ordentlichen Einladung zur Jahresmitgliederversammlung 2020
des ABC-Clubs e.V. am Sonntag, 26. April 2020

Liebe Mitgliedsfamilien des ABC-Club e.V,

wie Ihr sicherlich gelesen habt, wollten wir unsere diesjährige Jahresmitgliederversammlung 2020 am Sonntag, 26. April in der Jugendherberge Nottuln / NRW durchführen – wie seit Jahren schon üblich, am Ende eines tollen Familienwochenendes.

Das ist nun so auf Grund der derzeitigen Situation der Corona / COVID-19 Krise nicht möglich. Wir haben uns im Vorstandsteam intensiv darüber unterhalten, wie wir dieses Jahr mit unserer laut Satzung zwingend erforderlichen MV umgehen.

Besondere Situationen erfordern besonderes Handeln. – Das gilt auch für uns. Ihr könnt Euch sicherlich vorstellen, dass wir nur schweren Herzens unser Familienwochenende – und damit unsere MV – in Nottuln absagen mussten.

Viele von Euch haben sicherlich in den letzten Wochen viele digitale Veranstaltungen erlebt und mitgestaltet, sei es beim HomeSchooling, im HomeOffice oder im privaten Umfeld.

Auch wir möchten die Möglichkeiten der Digitalisierung in diesem Jahr als Ausnahmemöglichkeit nutzen und unsere MV 2020 virtuell mit möglichst vielen teilnehmenden Familien durchführen.

Wir werden diese virtuelle Mitgliederversammlung 2020 – vMV2020 wie wir sie nennen – am Sonntag, den 26. April 2020, Beginn 10:00 Uhr durchführen.

Für die vMV werden wir „TeamSpeak“ (Programm oder App) nutzen und über unseren eigenen Server betreiben. Als Ansprechpartner zur Vorbereitung steht Euch Sebastian Köhler (unser IT Beisitzer) direkt mit Rat und Tat zur Hilfe.

=====================================================================
== Bitte teilt uns mit, ob wir mit Euch als Teilnehmer
an der vMV 2020 am 26.04. ab 10:00 Uhr rechnen können.
=====================================================================

Wir freuen uns auf Euch „online“.

Ulf Köster im Namen des gesamten Vorstandsteams

Anbei erhaltet Ihr die Tagesordnung der vMV 2020 am 26.04.2020 um 10:00 Uhr

1. Begrüßung durch den 1. Vorsitzenden
2. Kurzbericht / Info 2019
3. Kassenbericht 2019 und Kassenprüfbericht
4. Entlastung des Kassenwartes
5. Entlastung des Vorstandes
6. Wahlen (1. Vorsitzender, Schriftführer, wissenschaftl. Beirat, ein Beisitzer)
7. Genehmigung des Etatentwurfes 2020
9. Verschiedenes

Technische Daten zum Dabeisein:

Ansprechpartner:
Sebastian Köhler
0176 212 53395

TeamSpeak für die vMV 2020

Download für Windows, Linux, Mac
-> https://www.teamspeak.de/download/ (kostenfrei)
oder Download für iOS (Handy/Tablet)
-> https://apps.apple.com/de/app/teamspeak-3/id577628510 (1,09€)
oder Download für Android (Handy/Tablet)
-> https://play.google.com/store/apps/details?id=com.teamspeak.ts3client&hl=de (1,19€)

Nach dem Installieren der Software legt Euch bitte einen geeigneten Namen zu, sonst heißen alle „TeamSpeakUser“ 😉
Ihr müsst Euch dann auf unseren Server verbinden. Die Adresse lautet: abcclub.voiceserver.me:10600


Düsseldorf: Laschet ist Ehrenpate von 162 Drillingskindern in NRW

Aus dem dpa-Newskanal

Düsseldorf (dpa/lnw) – In Nordrhein-Westfalen sind in diesem Jahr 162 Drillingsbabys auf die Welt gekommen. 54 Eltern haben dafür das sogenannte Mehrlingsgeld in Höhe von 1000 Euro pro Kopf erhalten. Zugleich habe Ministerpräsident Armin Laschet (CDU) die Ehrenpatenschaft für diese „Mehrlingskinder“ übernommen, berichtete die Düsseldorfer Staatskanzlei am Montag.

„Das Mehrlingsgeld ist sinnvoll und erfüllt einen einfachen Zweck: Unterstützung für Familien in einer sehr besonderen Phase ihres Lebens“, erklärte Laschet. „Mit der einmaligen Hilfe wollen wir die hohen Mehraufwendungen für die Familien gerade in der Anfangszeit nach der Geburt etwas abmildern.“

Laschet hatte das „Mehrlingsgeld“ zu Jahresbeginn per Erlass wiedereingeführt. Die Unterstützung erhalten Erziehungsberechtigte von Drillingen oder mehr gleichzeitig geborenen Kindern, die ab dem 1. Januar 2019 auf die Welt gekommen sind. Hauptwohnsitz zum Zeitpunkt der Geburt und der Antragstellung muss NRW sein. „Bisherige „Drillings-Hochburgen“ bilden das Dreieck Düsseldorf, Aachen, Köln und Westfalen“, berichtete die Staatskanzlei.


Jahresfamilientreffen 24.-26. April 2020 in der Jugendherberge Nottuln (NRW)

Unser diesjähriges Jahresfamilientreffen findet 24.-26. April in der Jugendherberge Nottuln (NRW) statt. Es haben sich bereits 20 Familien mit Drillingen und mehr angemeldet, nur noch wenige Appartements sind frei.
Dies freut uns sehr!

Bitte meldet Euch zeitnah im ABC-Büro, falls Interesse bestehen sollte:
abc-club@t-online.de

Tagesgäste herzlich willkommen!

Euer Vorstandsteam


Verwaiste Mehrlingseltern: 2. Treffen für verwaiste Mehrlingseltern

27. September 2019 bis 29. September 2019 im Kurort Oberwiesenthal

Dieses Treffen ist zum Kennenlernen und zum Erfahrungsaustausch für verwaiste ABC Club Mehrlingseltern (Drillinge und mehr) gedacht.

Egal ob du deine Kind(er) bereits in der Schwangerschaft verabschieden musstest oder sie noch eine Zeit lang begleiten durftest , wer sich angesprochen fühlt darf sich gern melden und teilnehmen.

Mama, Papa, Geschwisterkinder, Oma, Opa Begleitperson alle sind herzlich Willkommen.

Es stehen 6 Ferienwohnungen zur Verfügung, in unterschiedlichen Größen.

Bei Fragen (Preise, Kinderbetreuung, Ausstattung etc) oder auch bei Wünschen zum Wochenende bitte keine Scheu… Einfach bei mir melden.

mandy.korb@abc-club.de

Ich freue mich sehr darauf euch kennenzulernen!

Liebe Grüße
Mandy Korb
Mit Justin und Janina, Glenn sowie Bruno und Sten fest an der Hand und mein klitzekleines Käferchen Kenny tief im Herzen


Unser neues Spendenformular: bitte unterstützt unsere Projekte!